Wachstumsprozesse aus eigener Erfahrung – Teil3: die Zeitfresser kommen

Wachstumsprozesse aus eigener Erfahrung – Teil3: die Zeitfresser kommen

In den ersten beiden Teilen dieser Blogserie habe ich beschrieben, wie ich als Freelancer gestartet bin und wie mir dabei „kleines“ Prozessmanagement schon weitergeholfen hat (hier geht’s zum Teil 1), und was sich geändert hat, als meine erste Mitarbeiterin dazu gestoßen ist (hier geht’s zum Teil 2). Die wesentlichen Änderungen

DSGVO und andere externe Anforderungen: Prozessmanagement als Basis 

DSGVO und andere externe Anforderungen: Prozessmanagement als Basis 

Eines der größten Hass-Themen für Unternehmen, was zurzeit für große Unruhe sorgt. Manche nennen Sie sogar „Monster“: die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Und wie bei allen Dingen, die gesetzlich vorgegeben werden, besteht ein Großteil der Meldungen aus Werbungen und „Angst- und Bange-Nachrichten“. Ähnlich war es im Jahr 2015 bei der Revision der ISO9001 für Qualitätsmanagementsysteme. Auch dort ging es heiß her,

Wachstumsprozesse aus eigener Erfahrung – Teil 2: die erste Mitarbeiterin

Wachstumsprozesse aus eigener Erfahrung – Teil 2: die erste Mitarbeiterin

In dieser Serie berichte ich darüber, wie ich aus eigener Erfahrung die Wichtigkeit von Prozessen und den dazugehörigen Strukturen kennengelernt habe. Im ersten Teil (siehe hier) habe ich kurz beschrieben, dass ich bereits als Freelancer die ein oder andere kleine Prozessdokumentation angefertigt habe, und mir (und meiner Frau) damit das

Wachstumsprozesse aus eigener Erfahrung – Teil 1: Prozesse als Freelancer

Wachstumsprozesse aus eigener Erfahrung – Teil 1: Prozesse als Freelancer

Die falsche Geschäftsidee? Fehlender Unternehmergeist oder ein schlechtes Team? Wenn eine Gründung scheitert, sind das oft die Gründe, die dafür angeführt werden. Aber es gibt vereinzelt auch andere Meldungen. Die lauten dann vielleicht irgendwie so: „Unternehmen ist mit dem schnellen Wachstum nicht zurechtgekommen“. Doch was bedeutet das alles? Und was

3 Faktoren, die eine gute Prozesslandkarte ausmachen

3 Faktoren, die eine gute Prozesslandkarte ausmachen

Nicht nur im Prozessmanagement ist die Prozesslandkarte ist ein wichtiger Baustein. Auch Qualitätsmanagementnormen, wie z.B. die DIN EN ISO:9001 fordern, den prozessorientierten Ansatz durch eine Prozesslandkarte zu festigen. Seit der Revision der DIN in 2015 gibt es sogar Vorgaben, welche Inhalte in der Prozesslandkarte dargestellt werden sollen: Unternehmensprozesse und deren

5 Erfolgsfaktoren für eine vollständige und qualitativ hochwertige Prozessaufnahme

5 Erfolgsfaktoren für eine vollständige und qualitativ hochwertige Prozessaufnahme

Es gibt viele Methoden und Techniken, um Prozesse aufzunehmen, wie z.B. durch Interviews oder Workshops, mit Hilfe von Moderationstechniken oder direkter Visualisierung in Prozessmodellierungstools, und und und…In diesem Blogbeitrag geht es mal nicht um die „perfekte“ Methode, sondern ein paar Faktoren, die manchmal entscheidend für die Qualität und Vollständigkeit der

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen