050 50 Folgen Prozessmaler Podcast - Rückblick und Vorschau

050 50 Folgen Prozessmaler Podcast - Rückblick und Vorschau

Wow, wer hätte das gedacht! Es gibt wirklich genug Stoff, um 50 Folgen mit Prozessmanagement Themen zu füllen. Und ich habe das Gefühl, grade erst angefangen zu haben und dass noch Millionen Themen zu besprechen sind.

Nach 50 Podcast Folgen werfe ich in dieser Folge werfe ich einen Blick zurück und nach vorne.

Inhalt & Themen:

1. Wie alles begann
2. Wie ich die Podcasts bisher erlebe
3. Was ich für die Zukunft plane

049 Meine 3 größten Fehler in meiner Prozessarbeit

049 Meine 3 größten Fehler in meiner Prozessarbeit

Mittlerweile leben wir in einer Zeit, in der Fehler mehr und mehr als wichtiger Bestandteil des Lernens angesehen werden. Auch ich mag dieser Fehlerkultur. Feedback war schon immer ein wichtiger Faktor meiner eigenen Weiterentwicklung. Mit nun über 15 Jahre Erfahrung in der Prozessarbeit wage ich mal eine kleine Selbstanalyse.

In dieser Folge erläutere ich, welche 3 Dinge ich nachträglich anders machen würde und was ich aus meinen „Fehlern“ gelernt habe.

Inhalt & Themen:

1. Fehler 1: verliebt in die Theorie
2. Fehler 2: Mensch nicht im Fokus
3. Fehler 3: Zu viel wollen statt auf Kernkompetenz konzentrieren

048 Anforderungen

048 Anforderungen

Prozesse in IT-Systemen und Tools zu automatisieren ist eines der wichtigsten Ziele und Vorhaben des Prozessmanagements. Ob bei Einführung solcher Systeme oder der Weiterentwicklung, schnell wird man mit Anforderungen konfrontiert. Diese sollen beschreiben, was denn eigentlich von der IT-Lösung erwartet wird. In der Realität gibt es da die ein oder andere Hürde

In dieser Folge beschreibe ich, wie man Anforderungen so erstellt, dass am Ende auch wirklich dabei das rauskommt, was man möchte.

Inhalt & Themen:

1. Allgemein: Was ist eine Anforderung?
2. Blitzlicht: Welche Hürden gibt es?
3. Wie kann man Anforderungen optimal beschreiben?

047 Die richtigen ersten Schritte im Prozessmanagement

047 Die richtigen ersten Schritte im Prozessmanagement

Den Anfang zu machen ist besonders wichtig. Denn nichts ist schlimmer als nichts zu tun. Das gilt auch im Prozessmanagement. Oft fragt man sich: wie soll ich denn überhaupt starten. Oder man stellt fest, dass die ersten eigenen Schritte gar nicht die richtigen waren.

In dieser Folge erkläre ich, was für mich die richtigen ersten Schritte in die Welt der Geschäftsprozesse sind und worauf man achten sollte.

Inhalt & Themen:

1. Allgemein: Was ich unter „die ersten Schritte“ verstehe
2. Blitzlicht: Wie ist die aktuelle Situation in den Unternehmen?
3. Die 3 wichtigsten Bestandteile für die richtigen ersten Schritte
4. Tipps und Tricks

046 Tabula Rasa – Die Wahrheit über 3 größten Illusionen von Unternehmern und Managern

046 Tabula Rasa – Die Wahrheit über 3 größten Illusionen von Unternehmern und Managern

Seit über 15 Jahren spreche ich mit Menschen über Prozessmanagement: mit Kunden bzw. in meiner Projektarbeit, in der Kundenakquise, mit Kollegen vom gleichen oder anderen Fachbereichen, oder mit befreundeten Unternehmern. Dabei hört man immer wieder die gleichen Phrasen.

In dieser Folge mach ich Tabula Rasa und bringe auf den Punkt, warum diese Aussagen reine Illusionen sind und das Unternehmen irgendwann teuer zu stehen kommen könnte.

Inhalt & Themen:
1. Klarstellung
2. „Ich brauche kein Prozessmanagement.“
3. „Ich kenne meine Prozesse.“
4. „Tolle Sache, aber grade keine Zeit dafür.“

045 5 Gründe für die ablehnende Haltung gegenüber Prozessmanagement

045 5 Gründe für die ablehnende Haltung gegenüber Prozessmanagement

Prozessmanagement? Ruft oft eine sehr ablehnende Haltung hervor, vor allem bei Menschen und Unternehmen, die sich noch nicht intensiv mit dem Thema beschäftigt haben. In dieser Folge stelle ich mal ein paar Hypothesen auf, was die Gründe für diese Ablehnung sein können. Was allen Gründen zu Grunde liegt: Angst!

Inhalt & Themen:
1. Wie ich auf die 5 Gründe komme
2. Die 5 Gründe für die ablehnende Haltung: Hypothesen

044 Commitment - Das Management ist verantwortlich

044 Commitment - Das Management ist verantwortlich

Prozessmanagement ist Managementaufgabe. Dennoch wird diese Disziplin oft nur vereinzelt und in ohne großen Rückhalt in den Unternehmen durchgeführt. Sehr zum Leidwesen der Verantwortlichen.

In dieser Folge spreche ich darüber, welche Erfahrungen ich oft mache, wenn es um das Commitment bezüglich
Prozessmanagementaktivitäten in den Unternehmen geht.

Inhalt & Themen:
1. Was ist Prozessmanagement und wie ist es einzuordnen?
2. Erfahrungen aus der gelebten Praxis?
3. Wie kann man das Commitment verbessern?

043 Naivität - die wichtigste Eigenschaft im Prozessmanagement

043 Naivität - die wichtigste Eigenschaft im Prozessmanagement

Was benötigt man alles im Prozessmanagement? Typischerweise einen guten Methoden- und Werkzeugkoffer und hervorragende analytische und strategische Denkfähigkeit. Alles richtig. Aber ich behaupte: das wichtigste ist Naivität!

In dieser Folge erläutere ich, warum ich denke, dass Naivität einer der wichtigsten Faktoren bei der Prozessarbeit ist und warum Sie mir oft schon mehr weitergeholfen hat als das beste Fachwissen.

Inhalt & Themen:
1. Elche Eigenschaften braucht man im Prozessmanagement?
2. Was verstehe ich unter Naivität und warum braucht man diese unbedingt?
3. Naivität im Kontext: Generalisten vs. Spezialisten
4. Tipps und Tricks

042 Prozesse im Kommunikationsdesign mit Ben Bencivinni

042 Prozesse im Kommunikationsdesign mit Ben Bencivinni

„Kommunikationsdesign? Ist doch irgendwas mit Visitenkarten und Briefpapier machen“. Wäre so eine Standardantwort. Ist aber viel mehr. Und überraschend oft auch mit Prozessmanagement vergleichbar!

In dieser Folge spreche ich mit Ben Bencivinni (kommanichtpunkt) darüber, was Kommunikationsdesign ist und welche Rolle Prozesse dabei spielen.

Inhalt & Themen:

1. Was ist Kommunikationsdesign?
2. Welche Prozesse spielen beim Kommunikationsdesign eine Rolle?
3. Tipps und Tricks

041 Das größte Optimierungspotential - Prozess-Schnittstellen

041 Das größte Optimierungspotential - Prozess-Schnittstellen

Digitalisierung? Automatisierung? Software und Tools? Klar, da kann man Prozesse sehr gut optimieren. Aber mit einem hohen Einsatz. Es gibt aber etwas, wo man mit relativ wenig Aufwand einen sehr hohen nutzen ziehen kann: die Optimierung von Prozess-Schnittstellen. Und dies führt nicht nur zu reibungsloseren Prozessen, sondern zu mehr Harmonie im Miteinander.

In dieser Folge zeige ich, wo das Potential bei Prozess-Schnittstellen liegt und wie man es oft recht einfach heben kann.

Inhalt & Themen:

1. Was sind Prozess-Schnittstellen?
2. Warum bergen Prozess-Schnittstellen ein solch großes Optimierungspotential?
3. Was kann ich tun, um dieses Potential zu heben?

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen