In dieser Folge erläutere ich, wie ich die Ergebnisse meiner Arbeit verbessere, indem ich besonderen Wert auf die beteiligten Personen lege.

Denkt man an Prozessarbeit oder Prozessmanagement, kommen einem oft die üblichen Handlungsfelder in den Sinn: Prozessoptimierung, Kosten senken, Effizienz steigern, Outsourcing, Automatisierung von Abläufen. Oder auch Trendthemen wie Digitalisierung oder Industrie 4.0. Was dabei oft auf der Strecke bleibt: die Person, die die Abläufe überhaupt ausführt oder unmittelbar daran beteiligt ist. Und genau diese Personen spielen bei der Prozessarbeit eine wesentliche Rolle.

Inhalt & Themen:

1. Warum die Mitarbeiter der wichtigste Erfolgsfaktor sind
2. 5 Tipps für die Prozessarbeit
3. Die Verbindung zu anderen Disziplinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen