Heute mal etwas, das ja nur ganz entfernt mit den üblichen Prozessmanagement-Themen zu tun hat, die ich hier so gewöhnlich veröffentliche: die Optimierung der internen Kommunikation, vor allem der schriftliche digitale Anteil. Dazu möchte ich einmal als Beispiel geben, was wir in unserem Team gemacht haben, um den Schriftverkehr einzudämmen […]
Impulse für Geschäftsprozesse
Neues Jahr, neuer Input 🙂 Ab sofort gibt es hier ab und an mal kleine Impulse für euer Tages- und Projektgeschäft sowie zum Management der Geschäftsprozesse.  Das sind manchmal ganz einfache und triviale Sachen, die einfach mal zum Denken anregen sollen und vielleicht den ein oder anderen Gedankengang auslösen. Immer […]
Regelmäßige Leser wissen ja bereits, dass ich auch im alltäglichen Leben permanent Dinge sehe, die ich irgendwie mit meinen Erfahrungen aus der Prozess- und Projektarbeit verknüpfen kann. Und gerade in letzter Zeit stelle ich bei meinen Kindern wieder viele Sachen fest, die sich auf mein Berufsleben übertragen lassen. In diesem […]
Es ist immer wieder die gleiche Diskussion, wenn ich mit meinen Kindern ein Puzzle zusammenbauen möchte: wo bzw. wie starten wir denn? Meine Kleinen fangen meist direkt irgendwo in der Mitte an. Meist dort, wo ihnen das Ausgangsbild am besten gefällt und alles schön bunt ist. Ich dagegen beharre darauf, […]
Prozessmaler Cover
8. und finale Folge der Staffel „Projekte und Prozesse“In dieser Folge spreche ich mit Jörg Walter, Spezialist für Projektmanagement, über seine Erfahrungen zum Thema Projekte & Prozesse.Inhalt & Themen:1. Vorstellung Jörg Walter 2. Was zeichnet ein erfolgreiches Projekt aus? 3. Warum auch Projekte einen Prozess brauchen 4. Die Wichtigkeit von Transparenz
Prozessmaler Cover
7.Folge der Staffel „Projekte und Prozesse“Das Projekt oder einzelne Aufgabenpakete nähern sich dem Ende. Software oder ähnliche IT-Lösungen sind entwickelt, getestet und für gut befunden. Jetzt heißt es, das alles noch zum Leben zu erwecken. Speziell hier ist es wichtig, die Geschäftsprozesse für die Einführung und das kommende Tagesgeschäft ordentlich zu dokumentieren, das Wissen einfach und pragmatisch zur Verfügung zu stellen und nachhaltig zu sichern.In dieser Folge erkläre ich, was bei der Implementierung von Geschäftsprozessen wichtig ist und welcher Faktor der Mensch dabei spielt.Inhalt & Themen: 1. Wichtige Erfolgsfaktoren bei der Einführung neuer Lösungen und Prozesse 2. Die richtige Prozessdokumentation 3. Implementierte Lösungen, dann Ende? 4. Tipps & Tricks
Prozessmaler Cover
6.Folge der Staffel „Projekte und Prozesse“Es ist die letzte Hürde, bevor neue IT-Lösungen implementiert werden können: Die Tests und Abnahmen der entwickelten Software & Co. Geschäftsprozesse können helfen, diese Aufgaben einfach und pragmatisch zu erledigen.In dieser Folge erkläre ich, wie Geschäftsprozesse bei den Tests und Abnahmen der entwickelten IT-Lösungen unterstützen.Inhalt & Themen: 1. Status Quo: Wie Tests und Abnahmen oft stattfinden 2. Die Basis: dokumentierte Geschäftsprozesse 3. Vom Prozess zum Test und der Abnahme 4. Tipps & Tricks
Prozessmaler Cover
5.Folge der Staffel „Projekte und Prozesse“Wer Software oder IT-Tools implementieren will, der muss seine Anforderungen klar und deutlich beschreiben und dokumentieren. Nicht immer einfach, denn diese Dokumente müssen von vielen Beteiligten gelesen und verstanden werden, damit Missverständnisse und Fehler vermieden werden.In dieser Folge erkläre ich, wie man es schafft, über Geschäftsprozesse die richtigen Anforderungen zu definieren und zu beschreiben.Inhalt & Themen: 1. Was sind Anforderungen? 2. Anforderungen bestimmen 3. Anforderungen dokumentieren 4. Tipps & Tricks
In letzter Zeit werde ich immer wieder auf BPMN angesprochen. Oder stoße in XING & Co. auf Themen und Diskussionen, die sich damit beschäftigen. Dass sich BPMN schon lange als Standard etabliert hat, gar keine Frage. Entsprechend gibt es „Jünger“, die BPMN auf einen Podest stellen, einen richtigen Hype darum […]
Prozessmaler Cover
4.Folge der Staffel „Projekte und Prozesse“Kennen Sie das? Mitten im Projekt stellt man plötzlich erstaunt fest, dass es doch mehr Beteiligte gibt, als man ursprünglich geplant hat? Im schlimmsten Fall sind dann schon Aktivitäten erfolgt, die wieder auf null gesetzt werden müssen. Oder man stellt spät fest, dass manche Lösungen überhaupt nicht konform oder sogar widersprüchlich zu anderen Themen und Prozessen sind. Prozesse helfen, über den Tellerrand zu schauen und alle notwendigen Projekt- und Prozessbeteiligte zu identifizieren.In dieser Folge erkläre ich, was man mit Geschäftsprozessen die Schnittstellen definiert und alle Prozess- und Projektbeteiligte ermittelt.Inhalt & Themen: 1. Was ist eine Schnittstelle? 3. Schnittstellen definieren und Beteiligte identifizieren 4. Der unbekannte Dritte – oder die üblichen Verdächtigen 5. Tipps & Tricks
Über mich
Profile Photo

Bernd Ruffing

Einfach und effizient arbeiten. Das treibt mich an.

Newsletter
Abonniere den Prozessmaler Podcast
Vernetzung & Kontakt

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen